GEBIRGE BURGEN KIRCHENBURGEN SCHLOESSER SEHENSWUERDIGKEITEN

Der Kraehenstein (Ciucas)



Gropsoarele Gipfel
( 2007 )

Von der Hauptstrasse DN1a zwischen Babarunca und Cheia verzweigt sich eine Schotterstrasse in Richtung
Muntele Rosu Berghuette (10km). Da beginnt der Wanderweg in Richtung Gropsoarele Gipfel (1883m) mit einen steilen
Abhang, danach ist der Weg etwas entspannter. Die Route (von ~ 2 Stunden) ist leicht zugaenglich. Die Benennung
"Muntele Rosu" - der rote Berg - kommt von den Rododendron Blueten die in Iuni den Berg erroeten lassen.
GoogleMaps: Blauer Pfad.

Highslide JS Highslide JS Highslide JS Highslide JS
Highslide JS Highslide JS Highslide JS Highslide JS

Kraehensteiner Huette - Kraehensteiner Gipfel - Tigailor Kamm
( 2008 / 2009)

Die Route beginnt auch von der Muntele Rosu Huette aber in die Richtung Ciucas Berghuette (2 Stunden). Zur
Ciucas Huette fuehrt auch ein Schotterweg, der etwas unterhalb von Muntele Rosu beginnt. Im Herbst 2009 wurde
die alte Huette abgerissen und an deren Stelle baute man gerade eine groessere Huette. Von der Ciucas Huette
geht man auf einen Wanderweg noch etwa 2 Stunden bis zum Gipfel (1954m). Die Route wird nur in der Naehe des
Gipfels etwas gefaehrlicher, doch unterwegs findet man kaum Wasser.
GoogleMaps: Roter Pfad

Highslide JS Highslide JS Highslide JS Highslide JS
Highslide JS Highslide JS Highslide JS Highslide JS
Highslide JS Highslide JS Highslide JS Highslide JS
Highslide JS Highslide JS

Der Bratocea Bergkamm
( 2008 )

Von der Hauptstrasse DN1a, genau bei der Grenze zwischen den Brasov Landeskreis und den
Prahova Landeskreis, verzweigt sich ein Schotterweg auf dem man bis zum Fernsehturm gehen
(nicht fahren) kann. Von da fuehrt nur noch ein Wanderweg weiter ueber den Bratocea Kamm
bis zum Ciucas Gipfel (etwa 4 Stunden). Der Blick vom Bratocea Kamm ist wunderschoen.
GoogleMaps: Gruener Pfad.

Highslide JS Highslide JS Highslide JS Highslide JS
Highslide JS Highslide JS Highslide JS Highslide JS
Highslide JS Highslide JS Highslide JS Highslide JS

Cheia - Zaganului Gipfel - Gropsoarele Gipfel
( 2012 )

Von der Hauptstrasse DN1a vor dem Kurort Cheia (aus Richtung Brasov) beginnt der Gebirgspfad auf der
linken Seite durch ein dichtes Wald, ueber den Berg Buzoianu. Nach etwas einer Stunde gelangt man zu
einer Hirtenhuette. Von da beginnnte ein steiler Weg durch Wiesen und Waelder bis obem auf dem Kamm.
Oben fuehrt der Weg durch schoen geformte Gesteine bis zum Zagnu Gipfel. Zwischen Zaganu und Gropsoarele
Gipfel ist ein schwierigerer Stueck "La Lanturi". Man ueberquert ein Felsen wo man sich an einer Kabel
halten muss (~7 Meter horizontal). Von da sind es noch ~15 Min bis auf dem Gropsoarele, von wo man die
neue Ciucas Gebirgshuette sehen kann. Die ganze Strecke dauert ~3,5 Stunden. GoogleMaps: Blauer Pfad.

Highslide JS Highslide JS Highslide JS Highslide JS
Highslide JS Highslide JS Highslide JS Highslide JS

Erscheinungen im Ciucas Gebirge
( 2009 )

Die Taube / Der Goliath Turm / Weiber im Gespraech / Die grosse Pfannen

Highslide JS Highslide JS Highslide JS Highslide JS


DIE STRECKEN IN GOOGLE MAPS:


View Ciucas in a larger map

<-- ZURUECK